AXIALSCAN-50

Kleinster Spot auf variablen Feldgrößen bei höchster Geschwindigkeit

Technische Details

AXIALSCAN-50

Besonderheiten

  • Hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit durch Doppelmotor
  • Für Laserleistung von bis zu 1,5 kW
  • Einfacher Austausch der Linsensets
  • Variable Bearbeitungsfelder bis zu 1.200 x 1.200 mm

Ihre Vorteile

Der AXIALSCAN-50 verringert durch sein kompaktes wassertemperiertes Gehäuse Drifteffekte, die durch Temperaturschwankungen auftreten. Z-Achse und XY-Scanner sind in einem Gehäuse vereint. Dank des 50 mm Spiegels sind sehr feine Spots in den verschiedenen Feldgrößen möglich. Die Linsen-Sets können einfach und ohne das Öffnen des Submoduls ausgetauscht werden. So kann das ganze Spektrum der Feldgrößen von 300 x 300 bis 1.200 x 1.200 mm genutzt werden. Auch für Hochleistungs-Anwendungen mit bis zu 1,5 kW ist der AXIALSCAN-50 bestens ausgelegt.

 

Schnittstellen

Die Submodule sind zum XY2-100 Standard Protokoll kompatibel. Die Ansteuerung erfolgt digital über eine Steuerkarte, wie z. B. der SP-ICE-1 PCI PRO.

 

Ablenkspiegel und Objektive

Objektive, Schutzgläser und Ablenkspiegel sind für Nd:YAG- und CO2-Laser verfügbar.

 

Option

Die AXIALSCAN-50 High Speed Variante ist optional für eine höhere Beschleunigungszeit von 1,2 ms erhältlich.

 

 

Typische Anwendungen

Der AXIALSCAN-50 ist ideal für diese Anwendungen geeignet:

  • In der Textil, Automobil- und Verpackungsindustrie
  • Schweißen
  • 3D-Bearbeitung
  • Schneiden
  • Markieren

Ihre Anfrage




















* Pflichtfelder