Laserschneiden

Mit einem Laser können schmale Schnittfugen erzielt werden und somit Teile präzise geschnitten werden. Laserschneiden eignet sich für metallische Werkstoffe ebenso wie für Kunststoffe, Textilien Glas und Keramik.

Eine Sonderform des Laserschneidens ist dabei das Laserritzen, wie es beispielsweise in der Verpackungsindustrie für "Easy-Opening" eingesetzt wird.

RAYLASE Lösungen bieten geringe Fokusdurchmesser, um beim Laserschneiden zu idealen Ergebnissen zu gelangen.

 

Beispiele für Laserschneiden

 

RAYLASE Lösungen zum Laserschneiden ermöglichen Ihnen nahezu unbegrenzte Schnittbahnen. Besonders hervorzuheben sind die RAYLASE Lösungen, um dreidimensionale Schnitte zu machen bspw. in der Bearbeitung von Glas. 

 

Empfohlene RAYLASE Lösungen

  • Kostengünstiges Laserschneiden mit der MINISCAN Serie
  • Flexibles Laserschneiden mit FOCUSSHIFTER-CS
  • Laserschneiden in großen Feldern mit AXIALSCAN-50
  • Ihre Softwarelösung zum Laserschneiden: weldMARK 3.0

Ihre Anfrage




















* Pflichtfelder